Altes Kino

Aniada a noar – Zwitschern

Die Welt ist bunt und beherbergt die unterschiedlichsten Vögel.
Es wird gesungen, gepfiffen, tiriliert und jubiliert, aber auch gekreischt, gekräht, gegackert und geschnattert.
In der Flut gezwitscherter Belanglosigkeiten geht das Wesentliche oft unter und verloren.
Genüsslich stimmen wir in dieses Grundrauschen ein.
Mit zahlreichen, teils kuriosen Instrumenten im Gepäck erzählen wir Geschichten, singen von der Liebe, blicken über den heimatlichen Tellerrand und auf den Zustand der Welt, der wir noch nicht den Kuckuck aufkleben.
Und am Ende können wir immer noch gemeinsam einen „zwitschern“.