Altes Kino

Simon Zöchbauer feat. Koehne Quartet „ACHAD“

In Achad sind die vielfältigen musikalischen Einflüsse Zöchbauer’s, wie die sakrale oder zeitgenössische Musik, aber auch volksmusikalische Anklänge stets hintergründig spürbar – im Vordergrund steht jedoch sein individueller und intuitiver Schaffensprozess. Achad ist deshalb als Ergebnis einer musikalischen Spurensuche nach Spiritualität und Zeitlichkeit zu verstehen – eine Suche, auf die wir uns nun selbst begeben können.

Simon Zöchbauer Trompete
JOANNA LEWIS Violine
ANNE HARVEY-NAGL Violine
LENA FANKHAUSER Bratsche
MELISSA COLEMAN Violoncello